watch_now_button2

Janie und Dee sind zwei junge Frauen wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Janie ist intelligent, unabhängig, verklemmt, bipolar und ein Kontrollfreak. Dee anderseits ist schön, sportlich, sexuell aktiv und nicht besonders clever. Trotz ihrer Unterschiede teilen sich die beiden Frauen eine Wohnung. Das Zusammenleben funktioniert bis zu jenem Tag, als aus störenden Details große Probleme werden, sich Janie und Dee ihre Fehler vorwerfen und sich in einen erbitterten Kleinkrieg verstricken. Anfangs nur mit Worten geführt, fliegen schon bald die ersten Gegenstände und der Weg ist frei für einen Konflikt, der auch die letzte Grenze zu überschreiten droht.