watch_now_button2
Malcolm (Shameik Moore) ist ein typischer Streber, der versucht, sich in seiner harten Nachbarschaft in Inglewood, Los Angeles, irgendwie durchzuschlagen. Der Alltag dort wird von Gangstern und Drogendealern geprägt. Malcolm möchte aber später nicht so enden und lernt wie verrückt, um in Harvard angenommen zu werden. Als er mit Freunden zu einer großen Untergrundparty geht, kommt er durch dumme Zufälle doch an eine große Menge Drogen. Malcolm muss sich nun entscheiden, auf welche Seite er gehört.